Jakobsweg Vortrag2

Mein Weg, Pilgern auf dem Jakobsweg

Samstag, 4. Februar, Pfarreisaal St. Klemenz Bettlach, 19.00 Uhr

Pilgern ist die spirituelle Form des Wanderns, eine Art des geistlichen und körperlichen Unterwegsseins von Menschen, die ein bestimmtes Ziel vor Augen haben und auf der Suche sind nach Übersinnlichem, nach Werten und vor allem nach mehr Lebenssinn. Der Pilgerweg steht dabei symbolisch für den eigenen Lebensweg.

José Perez aus Bettlach ist ortskundiger Pilgerführer. Er bietet Interessierten die Gelegenheit, in kleinen Gruppen gemeinsam das letzte Teilstück des Jakobsweges in Galizien/Spanien zu gehen. Er vermittelt den Teilnehmern einzigartige Informationen, Sicherheit, Führungen, Hilfe und Betreuung auf der Reise von Santiago de Compostela nach Finisterre. In seinem Vortrag erzählt er über Motivation und Erlebnisse sowie Erfahrungen einer Pilgerreise, einer Pilgerreise bis ans Ende der Welt.

Der Eintritt ist frei, Kollekte; anschliessend wird ein kleiner Apéro offeriert.

Eleni Kalogera, Verantwortliche Glaubenskommunikation Erwachsene

 

Programm Glaubenskommunikation Erwachsene Februar bis Juni 2023